ABO+

Grünes Licht für neuen Firmensitz von Cellwar

Thun

Gegen den Neubau der Cellwar GmbH im Wirtschaftspark Schoren gingen keine Einsprachen ein. Der Bau konnte am Montag vorzeitig beginnen.

Die Cellwar GmbH plant einen Neubau im Wirtschaftspark Schoren.<br><i>(Illustration: zvg)</i>

Die Cellwar GmbH plant einen Neubau im Wirtschaftspark Schoren.
(Illustration: zvg)

Bis am 1. April lief die Einsprachefrist zur Baupublikation der Gwatt Immobilien AG. Die in Münchenbuchsee beheimatete Cellwar GmbH gründete diese Gesellschaft eigens für den 5 Millionen teuren Neubau im Wirtschaftspark Schoren. Auf der 2800 Quadratmeter grossen Parzelle will der Kunststoffverarbeiter gleich gegenüber der Stiftung Transfair einen 26 Meter breiten und 60 Meter langen, unterkellerten Bau mit einem viergeschossigen Mehrzweckbau und einer eingeschossigen Produktionshalle erstellen und mit 38 Mitarbeitern von Münchenbuchsee nach Thun ziehen. Diesen Plänen steht nun auch von behördlicher Seite nichts mehr im Wege.

Thuner Tagblatt

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt