Gemeinderat will das Bad nun doch sanieren

Uetendorf

In seiner Botschaft zur Gemeindeversammlung vom 27. November beantragt der Gemeinderat die Sanierung des Hallenbades Riedern für 2,57 Millionen Franken. Der allgemeine Haushalt ist wieder nachhaltig gesichert.

Fällt dem Rotstift nun doch nicht zum Opfer: Das 1975 erbaute Hallenbad Riedern.

(Bild: Marc Imboden)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt