Zum Hauptinhalt springen

77-jähriger stirbt nach Velounfall im Spital

Der Velolenker, der am Ostermontag in Amsoldingen schwer gestürzt war, ist am Mittwoch im Spital verstorben.

Der Unfall ereignete sich im Bereich der Verzweigung Steghalten/Steghaltenstrasse.(Bild: Google Street View)

Am Ostermontag gegen 12.15 Uhr war in Amsoldingen ein Rentner von seinem Fahrrad gestürztund schwer verletzt liegen geblieben. Der 77-Jährige ist am Mittwoch im Spital seinen Verletzungen erlegen, wie die Kantonspolizei Bern am Donnerstag mitteilt.

Nach ersten Erkenntnissen stand ein medizinisches Problem im Vordergrund. Beim Opfer handelt es sich um einen einen 77-jährigen Schweizer aus dem Kanton Bern. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang und den Umständen sind nach wie vor im Gang.

pkb/sih

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch