Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

60 Hühner überlebten nicht

Trümmer der Hühnerställe, die in Fahrni über die Strasse geweht wurden.

Gerüst im letzten Moment befestigt

Entlang der Autobahn A6 stürzten in Heimberg mehrere Tannen um; die Autobahn war kurzzeitig gesperrt. Bild: Marco Zysset

Behinderungen in der Region Thun

«Burglind» peitschte den Thunersee mächtig auf, sodass die Schifffahrt eingestellt wurde. Zu recht, wie dieses Bild aus Hilterfingen zeigt. Bild: Christian Ibac

40'000 Kunden ohne Strom

Nicht vergleichbar mit Lothar

«Burglind meint: ‹Meine Arbeit ist getan, ich muss mich ausruhen!›», schreibt Andreas Schaller.
In der Gemeinde Köniz sind bis Donnerstagvormittag 50 Schadensmeldungen eingegangen.
Dieser Baum knickte um wie ein Streichholz: Burglind wütete auch auf dem Huttwilberg.
1 / 57