237 Kandidierende kämpfen um Einzug in den Stadtrat

Thun

237 Thunerinnen und Thuner kandidieren am 25. November für einen Sitz im 40-köpfigen Stadtrat. Für die grösste Spannung dürfte das Abschneiden der BDP sorgen.

Wie präsentiert sich der Thuner Stadtrat ab dem Jahr 2019? Die Wahlberechtigten entscheiden am 25. November über die Zusammensetzung des Gremiums, das in letzter Zeit mit diversen Fraktionswechseln für Schlagzeilen sorgte.

(Bild: Michael Gurtner)

Wie setzt sich die Thuner Legislative ab 2019 zusammen? Die Antwort auf diese Frage geben die Thuner Stimmberechtigten am 25. November. Seit gestern ist nun bekannt, wer für einen Sitz im Stadtparlament infrage kommt.Bis zum Ablauf der Meldefrist für Wahlvorschläge am Montag um 16 Uhr haben sich 237 Personen gemeldet, die für die 40 Sitze im Stadtrat kandidieren.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt