ABO+

137 Jahre in der Schule

Heimberg

Die Schule Heimberg verliert mit Claire Badertscher, Vroni Lobsiger, Hanni Schmocker und Brigitte Sutter Kammermann vier langjährige Lehrpersonen.

Die vier Lehrerinnen Claire Badertscher, Hanni Schmocker, Vroni Lobsiger und Brigitte Sutter Kammermann (v.l.) wurden per Ende Schuljahr 2017/2018 nach gesamthaft 137 Jahren Unterrichtstätigkeit pensioniert.

Die vier Lehrerinnen Claire Badertscher, Hanni Schmocker, Vroni Lobsiger und Brigitte Sutter Kammermann (v.l.) wurden per Ende Schuljahr 2017/2018 nach gesamthaft 137 Jahren Unterrichtstätigkeit pensioniert.

(Bild: PD/Beat Straubhaar)

«Ich werde den Geruch des Schulhauses vermissen», sagt Claire Badertscher und blickt wehmütig auf die Schulanlage Untere Au in Heimberg. Ih­ren drei Kolleginnen Hanni Schmocker, Vroni Lobsiger und Brigitte Sutter Kammermann geht es ähnlich – schliesslich verbrachten die vier seit Ende dieses Schuljahres pensionierten Lehrerinnen insgesamt 137 Jahre ihrer Leben in den Gebäuden.

Thuner Tagblatt

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt