Zum Hauptinhalt springen

Zwei statt eine Destination gefordert

Andreas Michel, Präsident Haslital Tourismus
Die Mitglieder von Haslital Tourismus haben sich am Donnerstagabend (20. November) für eine Beteiligung von 22 Prozent an der Jungfrau Region Marketing AG ausgesprochen.
Philippe Sproll Jungfrau Region Marketing: «Wir setzen bei uns 1:1 um, was der Kanton für die Grossdestination fordert.»
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.