Zum Hauptinhalt springen

Zum Gedenken an Hans Ittig

Die Galerie Rosengarten in Thun lud zum Gedenken an den Goldschmied und Plastiker Hans Ittig zu einer Vernissage. Gleichzeitig wurde eine Ausstellung von Nachlassbildern namhafter Kunstschaffender eröffnet.

Zum Gedenken an Hans Ittig stellt die Galerie Rosengarten im Krebser-Haus Plastiken des Künstlers aus.
Zum Gedenken an Hans Ittig stellt die Galerie Rosengarten im Krebser-Haus Plastiken des Künstlers aus.
Hans Kopp

Der im letzten Herbst im Alter von 90 Jahren verstorbene Goldschmied und Plastiker Hans Ittig war ein eigenwilliger Künstler. Mit Materialien aus den Bachbetten des Diemtigtales schuf er Werke aus Eisen, Stein, Holz und Erde. In diesem Gebiet gestaltete er auch einen Waldgeisterpfad mit diversen Skulpturen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.