Zum Hauptinhalt springen

Zentrum für Menschen mit Handicap

An der Unteren Bönigstrasse in Interlaken soll auf vier Etagen ein neues Arbeitszentrum des Zentrums Seeburg für Menschen mit psychischen Handicaps entstehen.

Die Profile stehen bereits: Hier an der Unteren Bönigstrasse 10a in Interlaken entsteht das neue Arbeitszentrum des Iseltwalder Zentrums Seeburg mit geschützten Arbeitsplätzen und Verwaltungsräumlichkeiten.
Die Profile stehen bereits: Hier an der Unteren Bönigstrasse 10a in Interlaken entsteht das neue Arbeitszentrum des Iseltwalder Zentrums Seeburg mit geschützten Arbeitsplätzen und Verwaltungsräumlichkeiten.
Monika Hartig

Hinter dem Neubau der Otto’s AG, vis-à-vis dem Schlachthof, baut die von Allmen Architekten AG aus Interlaken an der Unteren Bönigstrasse 10a ein neues Arbeitszentrum auf vier Etagen. Auf dem Baugelände stehen die Profile bereits. Bauherr ist das Iseltwalder Zentrum Seeburg, eine Institution für Menschen mit psychischen Handicaps.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.