Zum Hauptinhalt springen

Wirtschaftsvertreter liefern sich Rennen um schnellsten Weg von London aufs Jungfraujoch

Am nächsten Samstag findet ein Rennen mit Flug und öffentlichen Verkehrsmitteln von London aufs Jungfraujoch statt. Der schnellste Teilnehmer gewinnt den Wettbewerb. Die Berner Fluggesellschaft Skywork Airlines hat den Event mit organisiert.

Martina Maurer
Die Teilnehmer des Wettbwerbs müssen das Jungfraujoch in einem Tag erreichen. Der schnellste wird ausgezeichnet.
Die Teilnehmer des Wettbwerbs müssen das Jungfraujoch in einem Tag erreichen. Der schnellste wird ausgezeichnet.
Keystone

Am Start stehen sechs ausgewählte Mitglieder der Handelskammer. Diese Teilnehmer nutzen verschiedene Reisewege ab London. Der erste Teil der Strecke wird jeweils mit einem Flug bewältigt. Die Teilnehmer reisen am 1. Oktober zu unterschiedlichen Zeiten und Flughäfen in London ab:

1. London City Airport nach Bern mit Skywork Airlines 2. London Heathrow nach Basel mit Swiss Air Lines 3. London Gatwick nach Genf mit Easyjet 4. London Luton nach Genf mit Easyjet 5. London Heathrow nach Zurich mit Swiss Air Lines 6. London City Airport nach Zurich mit Swiss Air Lines

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen