Zum Hauptinhalt springen

Wirkt sich der Südanflug auf die Immobilienpreise aus?

Ob der geplante Südanflug auf den Flughafen Bern-Belp Einfluss auf die Preise von Liegenschaften in der Region haben wird, dürfte sich erst langfristig zeigen.

Flughafen Belpmoos – die Idylle auf dem Bild ist trügerisch: Die Flughafenbetreiber und die Fluggesellschaft Skywork streiten über die neue Anflugroute von Süden her. (22.06.2015)
Flughafen Belpmoos – die Idylle auf dem Bild ist trügerisch: Die Flughafenbetreiber und die Fluggesellschaft Skywork streiten über die neue Anflugroute von Süden her. (22.06.2015)
Urs Baumann
Flughafendirektor Mathias Häberli steht voll hinter dem Südanflug von Bern-Belp und befürwortet die Ausbaupläne. Häberli kritisiert die Aussagen von Skywork-Chef Inäbnit als «nicht loyal».
Flughafendirektor Mathias Häberli steht voll hinter dem Südanflug von Bern-Belp und befürwortet die Ausbaupläne. Häberli kritisiert die Aussagen von Skywork-Chef Inäbnit als «nicht loyal».
Urs Baumann
Auch in der Region Thun und im Aaretal formiert sich der Widerstand gegen die Pläne, die Zahl  der Südanflüge zu erhöhen.
Auch in der Region Thun und im Aaretal formiert sich der Widerstand gegen die Pläne, die Zahl der Südanflüge zu erhöhen.
Urs Baumann
1 / 16

«Bislang haben wir eine Anfrage eines besorgten Hauseigentümers erhalten», sagt Beat Walther. Der Präsident des Hauseigentümerverbandes (HEV) Region Thun kennt sich in Sachen Liegenschaften bestens aus und spricht über den geplanten Südanflug auf den Flughafen Bern-Belp. Ob das neue Anflugregime, das die Flughafenbetreiberin Alpar ab 2015 einführen möchte, Auswirkungen auf die Liegenschaftspreise in der vorgesehenen Anflugschneise haben wird, will der Fachmann nicht kategorisch verneinen. «Das Vorhaben ist jedenfalls nicht förderlich für den Wert einer Liegenschaft», hält Beat Walther fest.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Mehr zum thema