Zum Hauptinhalt springen

Widerstand gegen geplante Schredderanlage

Anwohner stellen sich gegen eine im Niederfeld in Frutigen geplante mobile Brech- und Schredderanlage der Firmen Stoller und Lauber und Lauber Forst quer.

Der Standort der geplanten Schredderanlage liegt direkt zwischen Bahnlinie und Strasse am Dorfrand von Frutigen. Bis Bäume diesen Platz etwas verdecken werden, vergehen Jahre.
Der Standort der geplanten Schredderanlage liegt direkt zwischen Bahnlinie und Strasse am Dorfrand von Frutigen. Bis Bäume diesen Platz etwas verdecken werden, vergehen Jahre.
Yvonne Schmocker

Vor einigen Jahren stimmte das Frutiger Stimmvolk einer Zonenplanänderung mit grossem Mehr zu. Darin wurde auch eine Parzelle am Dorfeingang im Niederfeld zwischen Bahnlinie und Spiezstrasse von der Landwirtschafts- in eine Arbeitszone 2 (früher Gewerbe- und Industriezone) umgezont. Das Landstück wurde an die ortsansässige Firmengemeinschaft Stoller und Lauber und Lauber Forst verkauft, welche dort eine Lagerhalle und Schredderanlage für Bauschutt und Frischholz mit Parkplatz von Baumaschinen und Geräten planen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.