Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wenn es nachts stockdunkel wird

Beatenberg investiert 200'000 Franken in die Erneuerung der Strassenbeleuchtung. Ob die wartungsanfälligen Quecksilberdampfleuchten durch Natriumdampflampen oder durch die moderne LED-Technologie ersetzt werden, ist noch nicht entschieden.