Zum Hauptinhalt springen

Weg dem Fels entlang saniert

Auf der Route vom Oeschinensee zum Hohtürlipass ist die Felswegpartie vom Unter- zum Oberbärgli saniert worden. Pro Natura kündigt Kritik am Vorgehen beim Wegbau an.

Der Weg vom Unter- zum Oberbärgli wurde saniert. Links davon läuft Wasser durch den steilen «Hüligrabe» hinunter.
Der Weg vom Unter- zum Oberbärgli wurde saniert. Links davon läuft Wasser durch den steilen «Hüligrabe» hinunter.
Samuel Ryter

Die Route vom Kandersteger Oeschinensee übers Hohtürli zur SAC-Hütte Blümlisalp ist bei Wanderern und Berggängern beliebt. Im Frühjahr ist die heikle Felspartie vom Unter- zum Oberbärgli – ein eigentlicher Ziegenweg – saniert worden. Für die Wegsanierung standen zwei Faktoren im Vordergrund: Einerseits ging es um mehr Sicherheit bei der Begehung der Route, und andererseits um deren Nutzung als Zügelweg.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.