Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Warum ist in Bern ein Sozialfall 34 Prozent teurer als in Thun?

Die Kosten der Sozialfälle im Kanton Bern versursachen je nach Gemeinde  und Sozaildienst (auf dem Bild in Thun) sehr unterschiedlcieh Kosten pro Fall.
Urs Mühle, Sozialversicherungsexperte und Dozent: «Der Handlungsspielraum der Sozialdienste ist grösser, als sie zugeben.»
Felix Wolffers, Chef des stadtbernsichen Sozialamtes: «80 Prozent der Kosten  in der Sozialhilfe  sind nicht beeinflussbar.»
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin