Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Vom Arbeitsort zum Wohnbijou

Enrico und Monika Curschellas vor der Schlossmühle Burgistein.
Die Schlossmühle Burgistein, als sie noch in Betrieb war. Das Mühlerad befindet sich links hinter einer Bretterverkleidung. Das Wasser wurde über einen Känel zum Rad geleitet.
Sie waren die ersten Besitzer der Mühle: Bernhard von Wattenwil und Agatha von Diessbach.
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.