Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ursula Hallers Abschied aus dem Rampenlicht

Der Stern im Thuner Wappen als Symbol für Ursula  Hallers Werdegang: Sie avancierte in ihrer 30-jährigen Karriere von der hoffnungsvollen Stadträtin zum Star der Thuner Politik.
Beginn einer langen Politkarriere: Ursula Haller zog 1985 als  SVP-Vertreterin  in den Thuner Stadtrat ein und politisierte dort bis 1998.
Ein besonderer Moment als Nationalrätin: Ursula Haller trifft im April 2013 den Dalai Lama bei seinem Besuch im Bundeshaus.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin