Zum Hauptinhalt springen

Thunerseespiele feierten in Wien eine Premiere

Erfolg für die Thunerseespiele in Wien: Als erstes Schweizer Musical überhaupt feierte «Der Besuch der alten Dame» Premiere im Ausland.

Das Thuner Team wieder vereint: (v.l.) Masha Karell, Uwe Kröger, Andreas Gergen, Pia Douwes und Christian Struppeck nach der Premiere in Wien.
Das Thuner Team wieder vereint: (v.l.) Masha Karell, Uwe Kröger, Andreas Gergen, Pia Douwes und Christian Struppeck nach der Premiere in Wien.
zvg

Die Premiere ist geglückt: Nach der Weltpremiere vom letzten Sommer in Thun wird «Der Besuch der alten Dame – das Musical» in Wien aufgeführt. «Fulminant starteten die Stars, von denen die meisten bereits in Thun auf der Bühne gestanden waren, in die neue Spielsaison», teilten die Thunerseespiele gestern mit. «Das Publikum war begeistert – und so auch ich», beschreibt Geschäftsführer Stephan Zuppinger die Atmosphäre. «Wir sind stolz, als erste Schweizer Produktion den Sprung auf eine ausländische Bühne von solchem Renommee geschafft zu haben.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.