Zum Hauptinhalt springen

Thun feiert die Stadtrechte und das Kadettenwesen

750 Jahre Thuner Stadtrechte und 175 Jahre Kadetten: Auf dem Maulbeerkreisel werden gleich zwei grosse Jubiläen in Szene gesetzt. Und ab heute verkehrt ein STI-Bus mit dem Konterfei der Gräfin Elisabeth von Kyburg.

Umzug mit Tambouren: Vor Elisabeth von Kyburg und ihrem Gefolge schreiten die Tambouren der Kadetten auf den Thuner Rathausplatz.
Umzug mit Tambouren: Vor Elisabeth von Kyburg und ihrem Gefolge schreiten die Tambouren der Kadetten auf den Thuner Rathausplatz.
Patric Spahni
Die höchste Thunerin: Stadtratspräsidentin Sandra Ryser-Liebi begrüsste die Festgemeinde vor dem Parkhaus im Grabengut.
Die höchste Thunerin: Stadtratspräsidentin Sandra Ryser-Liebi begrüsste die Festgemeinde vor dem Parkhaus im Grabengut.
Patric Spahni
Den Jubiläumsbus steuerte ebenfalls eine Elisabeth – die STI-Chauffeuse Elisabeth Küng, links. Rechts Gräfin Elisabeth von Kyburg.
Den Jubiläumsbus steuerte ebenfalls eine Elisabeth – die STI-Chauffeuse Elisabeth Küng, links. Rechts Gräfin Elisabeth von Kyburg.
zvg
1 / 10

Goldene Flaggen in der Thuner Innenstadt, ein grosses Logo mit dem stilisierten Schloss auf dem Maulbeerkreisel, ein speziell «eingekleideter» Bus der Verkehrsbetriebe STI mit dem Bild der Gräfin Elisabeth von Kyburg – und ganz in den Thuner Farben Rot, Gelb und Weiss gehaltener städtischer Blumenschmuck. All diese Zeichen signalisieren unübersehbar, dass das Jubiläumsjahr 750 Jahre Thuner Stadtrechte lanciert ist. Denn die Stadt hat heute vor 750 Jahren – am 12.März 1264 – von Gräfin Elisabeth von Kyburg die Stadtrechte erhalten.

Daher ziert seit gestern den bekanntesten Verkehrskreisel der Stadt auf dem Maulbeerplatz das rote Logo von 750 Jahre Thuner Stadtrechte. Gräfin Elisabeth von Kyburg – dargestellt von der Laiendarstellerin Sandra Kummer – setzt «dem Ganzen die Krone auf», wie die Stadt schreibt: Sie lächelt von einem speziell «eingekleideten» Bus der Verkehrsbetriebe STI auf ihre «Untertanen» herab und erinnert das ganze Jahr über an das städtische Jubiläum, das heute um 10 Uhr auf dem Platz vor dem Grabengut-Parkhaus beginnt.

175-jähriges Bestehen

Doch nicht nur die Stadt selber feiert – auch die Thuner Institution der Kadetten schreitet in ein Jubiläumsjahr und feiert ihr 175-jähriges Bestehen. Heuer richten die Kadetten nicht nur Jubiläumsfeierlichkeiten aus, sondern auch die nationalen Kadettentage am 6. und 7.September. Und sie organisieren den traditionellen Ausschiesset vom 20. bis 23.September 2014.

www.thun750.ch; www.kadetten-thun.ch

(TT)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch