Zum Hauptinhalt springen

Supporter des Café Mokka lancieren Petition

Unterstützer des Café Mokka haben eine Petition lanciert, in der sie unter anderem die Fortsetzung des Anlasses Summerdance fordern.

Das Café Mokka und sein Betreiber Pädu Anliker erhalten viel Unterstützung.
Das Café Mokka und sein Betreiber Pädu Anliker erhalten viel Unterstützung.
zvg

Sowohl auf der Website des Café Mokka als auch auf der Facebook-Gruppe «Save Planet Mokka» ist seit gestern Dienstag ein Link zur Petition aufgeschaltet. Die Urheber der Unterschriftensammlung, die sich namentlich nicht zu erkennen geben, fordern den Thuner Gemeinderat und das Thuner Regierungsstatthalteramt dazu auf, den Anlass Mokka Summerdance nicht untergehen zu lassen. «Thun braucht diesen letzten Freiraum», heisst es im Petitionstext.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.