Zum Hauptinhalt springen

Speedflyer im Lauterbrunnental tödlich verunfallt

An der Birgfluh ist am Donnerstag ein Speedflyerpilot aus Unterseen abgestürzt. Der 33-Jährige konnte nur noch tot geborgen werden.

Riskante Sportart: Speedflying. (Symbolbild)
Riskante Sportart: Speedflying. (Symbolbild)

Am Donnerstag kurz nach Mittag ist an der Birgfluh ein Speedflyerpilot in den Tschingelwang hinunter abgestürzt. Wie die regionale Staatsanwaltschaft Oberland und die Kantonspolizei Bern in ihrer Medienmitteilung schreiben, war der in Unterseen wohnhafte 33-Jährige zusammen mit einem weiteren Speedflyer unterhalb des Schilthorns von der Birg (2677 m) in Richtung Mürren gestartet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.