Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sparübung löst bei Gemeinden grosses Unbehagen aus

Im Winter wird bei der Schneeräumung gespart, im Sommer sinnlos mit Strassenputzen Geld verschwendet: So lautet der Vorwurf einer Zulgtalerin.
An dieses Bild müssen sich die Autofahrer gewöhnen: Die Strassen bleiben länger 	schneebedeckt wie auf diesem Bild im Zulgtal, weil der Kanton den Winterdienst aus Spargründen eingeschränkt hat.
Auf diesen Kantonsstrassen im Verwaltungskreis Thun wird der Winterdienst eingeschränkt: Schwarzenegg–Innereriz;Steffisburg–Teuffenthal; Fahrni (Lueg)–Unterlangenegg; Blumenstein–Thierachern; Thierachern–Amsoldingen– Reutigen; Wattenwil–Thierachern; Thierachern–Uebeschi– Wattenwil; Amsoldingen–Oberstocken; Wattenwil–Reutigen.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Mehr zum thema