Zum Hauptinhalt springen

Seitenwagenfahrer in die Tiefe gestürzt

Am Sonntagabend ist der Lenker eines Töffs mit Seitenwagen am Sustenpass über die Strasse hinaus geraten und samt Fahrzeug 15 Meter in die Tiefe gestürzt. Die Rega rettete den verletzten Fahrer.

Video Telebärn

Der Töfffahrer war um 18.00 Uhr talwärts unterwegs, als er unterhalb des Steingletschers über den Strassenrand hinausfuhr.

Er musste durch die Rega mit einer Winde gerettet und ins Spital geflogen werden. Das Fahrzeug wurde mit einem Kran geborgen.

(pd)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch