Zum Hauptinhalt springen

Seespiele bringen 2015 «Romeo&Julia» nach Thun

Shakespeares berühmtestes Werk beehrt Thun. Die Thunerseespiele präsentieren 2015 das Musical «Romeo&Julia» als Schweizer Erstaufführung. Doch vorerst lässt «Aida» bald das alte Ägypten auf der Seebühne aufleben.

Franziska Streun
«Romeo & Julia» auf der Seebühne: So werben die Thunerseespiele für ihre nächste Produktion und die romantischste Weltliteratur über das Liebespaar als Musical.
«Romeo & Julia» auf der Seebühne: So werben die Thunerseespiele für ihre nächste Produktion und die romantischste Weltliteratur über das Liebespaar als Musical.
zvg

Am 8. Juli laden die Thunerseespiele zur Premiere von «Aida – das Musical». Parallel dazu läuft bereits die Planung für die Saison 2015. Nächstes Jahr wird vom 7. Juli bis 27. August die Schweizer Erstaufführung von «Romeo&Julia» präsentiert, dem berühmtesten Stück von William Shakespeare. «Wir werden die wohl romantischste Weltliteratur in moderner, frecher Musicalmanier umsetzen», sagt die Presseverantwortliche Silvia Rivola auf Anfrage. Das Stück haben weltweit bislang über 6 Millionen Musicalfans gesehen. Die deutsche Fassung basiere zwar auf Shakespeares traditioneller Geschichte, doch punkto Umsetzung sei das Stück modernisiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen