Zum Hauptinhalt springen

Panorama-Rundweg-Hängebrücke wird gebaut

Gegen den geplanten Bau einer Fussgängerhängebrücke über den Spissibach in Leissigen sind keine Einsprachen eingegangen. Der Baubeginn Anfang August und die Eröffnung der Brücke Ende September rücken in greifbare Nähe.

Die Brücke über den Leissiger Spissibach wird etwa so aussehen wie auf diesem Visualisierungsprofil.
Die Brücke über den Leissiger Spissibach wird etwa so aussehen wie auf diesem Visualisierungsprofil.
zvg

Im August soll es losgehen: Gegen den geplanten Bau der 140 Meter langen Hängebrücke in einer Höhe von 60 Metern über den Leissiger Spissibach sind keine Einsprachen beim Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli eingegangen. Das Baugesuch hatte der Verein Panorama Rundweg Thunersee gestellt.

Dieser vor zweieinhalb Jahren gegründete Verein unter der Leitung von Vermessungsingenieur Peter Dütschler aus Thun plant ein Jahrhundertwerk: «Wir wollen rund um den Thunersee sechs Hängebrücken mit Spannweiten bis zu 340 Meter und Höhen bis 180 Meter über Grund erstellen. Ausserdem soll ein durchgehender Rundweg um den Thunersee mit möglichst geringen Höhenunterschieden entstehen. Unser Verein dient diesen beiden Zwecken und wird nach deren Realisierung aufgelöst», sagt Dütschler.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.