Zum Hauptinhalt springen

Oberländer Wirtschaft auf Kurs

Die Oberländer Arbeitgeber liessen sich an ihrer HV über den Stand der Wirtschaft orientieren. Es gab zudem Informationen zu aktuellen Problemen. In einem Vortrag erklärte Musikproduzent Tom Gyger die Entstehung einer Musik-CD.

Sorgten für eine abwechslungsreiche HV des Arbeitgeberverbandes (v. l.): Rolf Glauser, Präsident, Tom Gyger, Musikleiter DJ Bobo Tournées, Roberto Brigante, Cantautore, und Luc Frutiger, Vizepräsident.
Sorgten für eine abwechslungsreiche HV des Arbeitgeberverbandes (v. l.): Rolf Glauser, Präsident, Tom Gyger, Musikleiter DJ Bobo Tournées, Roberto Brigante, Cantautore, und Luc Frutiger, Vizepräsident.
Ulrich Krummenacher

An der Hauptversammlung des Arbeitgeberverbands Wirtschaftsraum Thun und Berner Oberland vom Mittwoch im Thuner Freienhof war verhaltener Optimismus zu spüren. Präsident Rolf Glauser gab einen Überblick über die regionale Wirtschaftslage. «2010 war nach der Krise ein ziemlich gutes Jahr. Die Unternehmen melden eine gute Auftragslage mit steigenden Umsätzen», erklärte Glauser.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.