Zum Hauptinhalt springen

Neue Aarebrücke bahnt sich Weg durch die Kleine Allmend

Auf dem VBS-Areal in Thun entsteht in den nächsten Monaten die neue Brücke über die Aare, das Herzstück des Bypass Thun-Nord. Ein Augenschein auf der Baustelle zeigt.

Die neue Brücke des Bypass Thun-Nord über die Aare verfügt jetzt auch über den definitiven Strassenbelag.
Die neue Brücke des Bypass Thun-Nord über die Aare verfügt jetzt auch über den definitiven Strassenbelag.
Auf dem Bild ist zu sehen, wie die Brücke die erste Tragschicht erhielt.
Auf dem Bild ist zu sehen, wie die Brücke die erste Tragschicht erhielt.
zvg
Im südlichen Teil der Bernstrasse beginnt imMai der Werkleitungsbau. Ab diesem Zeitpunkt rollt der Verkehr nur noch Richtung Thun (hier im Bild: entgegenkommende Autos).
Im südlichen Teil der Bernstrasse beginnt imMai der Werkleitungsbau. Ab diesem Zeitpunkt rollt der Verkehr nur noch Richtung Thun (hier im Bild: entgegenkommende Autos).
Manuel Lopez
1 / 23

Es geht etwas auf der Kleinen Allmend. Einerseits liegt das an den vielen Rekruten, die kürzlich ihre RS in Angriff genommen haben und nun draussen auf dem Vorplatz auf weitere Anweisungen warten. Andererseits ist etwas weiter hinten auf dem VBS-Areal – den Blicken der Öffentlichkeit noch mehrheitlich verborgen – die verkehrstechnische Zukunft der Region am Entstehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.