Zum Hauptinhalt springen

Neubau in Frutigen öffnet im Juni

Als Meilenstein bezeichnet die Firma die Eröffnung des Neubaus in Frutigen. Anfang Juni soll es so weit sein. Weitere Firmen bauen ebenfalls bald.

Landi-Baustelle in Frutigen: Bis Ende Mai soll der Neubau stehen – 1440 Quadratmeter Verkaufsfläche entstehen.
Landi-Baustelle in Frutigen: Bis Ende Mai soll der Neubau stehen – 1440 Quadratmeter Verkaufsfläche entstehen.
Markus Hubacher

Jahrelang hat die Landi Jungfrau AG Land für einen Neubau ihres Ladens im Frutigland gesucht. Vom 7. bis 10.Juni wird nun auf der ehemaligen Flugplatzpiste das moderne Geschäft eröffnet, wie an der gestrigen Generalversammlung von Geschäftsleiter Guido Wittwer gesagt wurde. Investiert werden insgesamt über acht Millionen Franken. Tankstelle gibt es keine, Schwerpunkt auf 1440 Quadratmeter Verkaufsfläche werden der Detail- und der erfolgreiche Agrarhandel sein (siehe auch Kasten). «Derzeit gibt es noch ein Problem zu lösen: Wo bringen wir auf dem Gelände die 24 vorgeschriebenen Bäume unter?», sagte Wittwer. «Dieses Problem hatten wir übrigens schon beim Neubau in Interlaken.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.