Zum Hauptinhalt springen

MS Oberhofen kehrt heuer zurück

Nach 14 Jahren im holländischen Exil kehrt die MS Oberhofen noch diesen Herbst auf den Thunersee zurück. Ab nächstem Frühling fährt sie vor allem Extrafahrten.

Ende Juli wurden sich Kurt Matter aus Oberhofen und Riks Noormman aus Amsterdam handelseinig: Matter kauft Noorman sein Schiff Vriendschap ab und schenkt es der BLS Schifffahrt Berner Oberland, damit diese es unter dem einstigen Namen MS Oberhofen wieder in Betrieb nehmen kann (wir haben berichtet). Jetzt – mehr als zwei Monate später – sind sich die Parteien endlich einig geworden, wann und wie es zurück auf den Thunersee gebracht wird. «Das Schiff wird auf dem Wasser- und Landweg von Holland in die Schweiz zurückgeführt und soll ab Frühjahr 2014 für Extrafahrten auf dem Thunersee im Einsatz stehen», bestätigte die BLS gestern Recherchen dieser Zeitung. In den nächsten ein bis zwei Monaten wird das Schiff auf dem Wasserweg bis nach Basel transportiert und von dort auf dem Landweg nach Thun gebracht.

Ab Frühjahr 2014 unterwegs

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.