Zum Hauptinhalt springen

Mountainbiker kämpfen für legale Strecken

Seit Jahren versucht der Verein Bikepark Thunersee offizielle Downhillstrecken für Mountainbiker zu erstellen. Doch bisher ohne Erfolg. Und jetzt droht mit dem neuen, verschärften Waldgesetz weiteres Ungemach.

Wilder Ritt auf dem Mountainbike während dem Homberg Race: Die Realisierung eines Bikeparks in der Region Thun steht in den Sternen,
Wilder Ritt auf dem Mountainbike während dem Homberg Race: Die Realisierung eines Bikeparks in der Region Thun steht in den Sternen,
Christoph Kummer

Samuel Hunziker ist enttäuscht. Er sitzt in seinem Velogeschäft Acefactory in Thun an einem Tisch. Vor ihm liegen verschiedene Dokumente, unter anderem Streckenpläne. Drei Projekte von Bikeparks wollte Hunziker realisieren. Wollte. Denn daraus wird vorderhand nichts. Die Behörden haben ihm und seinen Mitstreitern vom Verein Bikepark Thunersee einen Strich durch die Rechnung gemacht. «Es ist frustrierend. Alle sprechen davon, etwas für die Jungen zu machen. Wenn es dann aber konkret wird, geht nichts mehr.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.