Zum Hauptinhalt springen

Motorradfahrerin tödlich verunglückt

Eine 30-jährige Motorradfahrerin ist am Samstagnachmittag um etwa 16.30 Uhr bei einem Selbstunfall am Sustenpass ums Leben gekommen.

Sie war auf der Fahrt vom Sustenpass Richtung Steingletscher in einer Linkskurve vor dem Wasserfalltunnel rechts von der Strasse abgekommen und ggen einen Felsen geprallt, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte. Die Frau erlag noch auf der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Die genaue Unfallursache ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

AP/js

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch