Zum Hauptinhalt springen

Mehr Komfort für die Badenden an der Hünegg-Promenade

Die Hünegg-Promenade ist Anziehungspunkt für Ausflügler aus nah und fern. Nun will sie die Gemeinde aufwerten. Für 2 Millionen Franken wird das Ufer renaturiert und die Infrastruktur erweitert.

Die Hünegg-Promenade soll aufgewertet werden.
Die Hünegg-Promenade soll aufgewertet werden.
Grafik sgb/zvg

In einem waren sich die 104 Bürger an der Gemeindeversammlung von Hilterfingen einig: Die Hünegg-Promenade ist ein Bijou. Und sie soll es auch bleiben. Nun ist die Ufermauer aber in die Jahre gekommen. «Sie ist teilweise unterspült worden», sagte Gemeinderat Roland Bühlmann (FDP). Um sie wieder instand zu stellen, wären 390'000 Franken nötig. So weit, so gut. An diesem Punkt kommt der Kanton ins Spiel. Er ist für alle Gewässer zuständig und regte deshalb bei der Gemeinde Hilterfingen an, das Projekt auszuweiten und die Hünegg-Promenade zu renaturieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.