Zum Hauptinhalt springen

Mann ausgeraubt und spitalreif geschlagen

Am Trucker- und Countryfestival in Interlaken wurde in 21-Jähriger von zwei Unbekannten überfallen.

An der Truckmeile ist in der Nacht auf Sonntag ein Überfall passiert.
An der Truckmeile ist in der Nacht auf Sonntag ein Überfall passiert.
Bruno Petroni

Ein 21-Jähriger sei in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 1.10 Uhr am Trucker- und Countryfestival in Interlaken von zwei Unbekannten aufgefordert worden, ihnen seinen Geldbeutel auszuliefern. Als sich der Mann weigerte, sei er mehrfach geschlagen worden. Die beiden Täter hätten sein Portemonnaie geklaut und seien danach geflüchtet. Das Überfallopfer musste ins Spital.

Die Kantonspolizei Bern hat am Sonntagabend einen Zeugenaufruf veröffentlicht. Demnach seien die beiden unbekannten Männer zwischen 20- und 25-jährig, 180 bis 190 Zentimeter gross und sprechen Berndeutsch. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter 033 227 61 11 entgegen.

(pkb)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch