Zum Hauptinhalt springen

Kulturzentrum Thun: «Es darf kein rechtsfreier Raum werden»

Ursula Haller, Gemeinderätin (BDP).

Ein Jugendparlament, ein virtueller 41.Sitz im Stadtrat und einiges mehr: Seit mehr als zehn Jahren setzen Sie sich dafür ein, Wünsche von Jugendlichen zu erfüllen – doch umgesetzt haben es die Jungen bisher nie. Wird es jetzt klappen?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.