Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kommt es am Grimsel noch schlimmer?

Berge von Felsbrocken im Flussbett: Hier, wo der Spreitlaubigraben in die Aare mündet, herrscht zurzeit das Chaos. Links der Bildmitte sind die zwei zerstörten Betonschwellen zu sehen. Darunter liegt die ebenfalls beschädigte Galerie der Grimselpassstrasse.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin