Zum Hauptinhalt springen

Kollisionen zwischen drei Autos

Am Freitagmittag sind in Uetendorf auf der Zelgstrasse drei Fahrzeuge kollidiert. Eine Autolenkerin wurde verletzt ins Spital gebracht, ein Mann liess sich ärztlich kontrollieren.

Ein Autolenker war am 20. Januar 2012, um etwa 12.20 Uhr auf der Zelgstrasse in Uetendorf in Richtung Dorfzentrum unterwegs. Dabei geriet das Fahrzeug auf die linke Fahrbahnhälfte und kollidierte frontal mit einem aus der Aegertenstrasse herkommenden Auto.

Ein weiteres, aus der Aegertenstrasse einbiegendes Fahrzeug kollidierte in der Folge ebenfalls mit diesem Auto. Dessen Lenkerin sei verletzt worden, teilte die Kantonspolizei Bern am Freitag mit. Der Lenker des in Richtung Dorfzentrum fahrenden Autos habe zur Kontrolle ins Spital gefahren werden müssen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch