Zum Hauptinhalt springen

Kadettenkorps Thun feiert 175-jahriges Jubiläum

2014 ist für das Kadettenkorps Thun ein besonderes Jahr. Zum einen wird an mehreren Anlässen das 175-Jahr-Jubiläum gefeiert, zum anderen wechselt ab 2015 der Leiter. Der Vize Thomas Balsiger löst Urs Balmer nach 14 Jahren ab.

Ihre Herzen schlagen für das Thuner Kadettenkorps (v.l.): Korpsleiter Urs Balmer und Thomas Balsiger, sein Vize und Nachfolger, am letztjährigen Ausschiesset – nun freuen sie sich auf das Jubiläumsjahr.
Ihre Herzen schlagen für das Thuner Kadettenkorps (v.l.): Korpsleiter Urs Balmer und Thomas Balsiger, sein Vize und Nachfolger, am letztjährigen Ausschiesset – nun freuen sie sich auf das Jubiläumsjahr.
Patric Spahni

Thomas Balsiger, was wollten Sie Urs Balmer längst fragen?

Thomas Balsiger: Ooops, wir kennen uns so viele Jahre, dass ich doch alles von ihm weiss (lacht).Urs Balmer: ...soso, ist das so?Balsiger: Im Ernst...vielleicht das...wie war die Zeit, als du selbst noch Kadett warst?Balmer:Bis 1979 besuchten die Knaben die Sekundarschule Progymatte, die Mädchen die Mädchensekundarschule. Alle Jungen aus der Progymatte mussten Kadetten sein und auch an den Marschübungen am Mittwochnachmittag teilnehmen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.