Zum Hauptinhalt springen

Jugendherberge plant kompletten Neubau

Die Jugendherberge Chalet Rüblihorn in Saanen soll komplett abgerissen und für 9,5 Millionen Franken neu gebaut werden. Somit könnte die Anzahl Betten mehr als verdoppelt werden. Die Auflage- und Einsprachefrist läuft bis 6.September.

Im kommenden Winter wird das Chalet Rüblihorn noch im gewohnten Stil weitergeführt, bereits ab 2014 soll die Jugendherberge aber in neuem, modernem Glanz erstrahlen.
Im kommenden Winter wird das Chalet Rüblihorn noch im gewohnten Stil weitergeführt, bereits ab 2014 soll die Jugendherberge aber in neuem, modernem Glanz erstrahlen.
zvg

«Die bestehende Jugendherberge eignet sich aufgrund ihrer Grösse nicht zum Renovieren», erklärt Hans-Urs Häfeli, Projektleiter Bauherr der Schweizerischen Stiftung für Sozialtourismus. Deshalb habe man den kompletten Abbruch und anschliessenden Neubau beschlossen. Dabei sollen sämtliche Gemeinschaftsräume vergrössert und höheren Standards angepasst werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.