Zum Hauptinhalt springen

Ist die Schulstrasse eine Raserstrecke? Stadt klärt ab

Ist die Schulstrecke zur Rennstrecke einiger unverbesserlicher Raser geworden? Die städtische Sicherheitsdirektion in Thun klärt die Beobachtungen von Anwohnern in Zusammenarbeit mit der Polizei ab.

Ein Viasis-Gerät misst an der Schulstrasse in Thun die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer.
Ein Viasis-Gerät misst an der Schulstrasse in Thun die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer.
Marc Imboden

Es geschah in der Nacht auf Sonntag, 5.Mai, auf der Schulstrasse in Thun: Ein Autofahrer kollidierte zuerst mit einem Signalpfosten und danach auf der Höhe der AEK-Filiale mit einem in der Strassenmitte installierten Kandelaber. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug aufs Dach gedreht. Der Fahrzeuglenker wurde im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Thun geborgen werden. Anschliessend wurde er verletzt ins Spital gebracht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.