Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Interlaken oder Lyss: Zwei Standorte für das Asylzentrum

Hier könnte ein Bundes-Asylzentrum  entstehen. Der Bund hat den Flugplatz Interlaken im Visier.
Der Waffenplatz in Lyss könnte dereinst als Areal für ein Bundesasylzentrum dienen. Dies ganz zum Ärger von Gemeindepräsident Andreas Hegg - dieser kündigt bereits Widerstand an, sollte sich der Bund für den Standort Lyss entscheiden.
1 / 2

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin