Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Immer wieder wird in diesem Schopf eingebrochen

Dieser Schopf der Aare-Zulg-Korrektion Thun-Uttigen in der Nähe des Zulgspitzes wird vermutlich von Jugendlichen oder Obdachlosen von Zeit zu Zei illegalerweise bewohnt.

Abriss mit Projekt Aarewasser

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin