Zum Hauptinhalt springen

Im Justistal ist Kästeilet

Damit geht der (Alp-)Sommer definitiv zu Ende: Am Freitag ist im Justistal der traditionelle Kästeilet und Alpabzug.

Morgen Freitag findet der Justistaler Kästeilet statt. Ab 7.30 Uhr morgens wird ein Cartransport ab der Gemeindeverwaltung Sigriswil angeboten. Die letzte Rückfahrt erfolgt um 14.15 Uhr. Ab 16.30 Uhr kann mit dem Eintreffen der Alpabzüge gerechnet werden. Wegen beschränkter Parkmöglichkeiten bitten die Behörden die Besucher, den öffentlichen Verkehr zu benützen.

Beim Kästeilet wird nach einem rund 250-jährigen Ritual der während des Alpsommers hergestellte Käse unter den beteiligten Bauern verteilt. Danach wird der erfolgreiche Sommer gefeiert und verabschiedet, und der Käse kann von den Besuchern direkt gekauft werden. Am Nachmittag setzt sich der Alpabzug Richtung Sigriswil in Bewegung. Für Verpflegung ist sowohl beim Car-Warteplatz als auch beim Kästeiletplatz gesorgt. Auf Grund des Kästeilets und des Alpabzugs besteht von 7 bis 19 Uhr ein Fahrverbot in beiden Richtungen von Sigriswil, Wiler, Baracke, und von Beatenberg, Waldrand bis Justistal, Spycher. Die Strecke Merligen–Grön ist ebenfalls gesperrt.

TT/tmk

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch