Zum Hauptinhalt springen

«Hopphopp, ihr faulen Enten!»

Start beim Göttibachsteg: Es benötigte zehn Personen, um die Blache mit den 5000 Plastikenten in die Aare zu entleeren.Zahlreiche Schaulustige verfolgten das Wettrennen bis unterhalb der Mühlebrücke.
Enten im Fulehung-Gewand: 5000 solche Badeenten wurden am Mittwoch in Thun für ein Wettrennen in die Aare geworfen.
Leuchtende Trommelstöcke und ein Feuerwerk: Die Kadettenmusik Thun hatte Mittwochabend in der Thuner Expo-Halle einen fulminanten Auftritt. Der Kadettenkorps feiert sein 175-jähriges Bestehen.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.