Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Heikles Tourenjahr 2011 forderte 151 Tote

Spektakuläre Hochtouren wie hier am Eiger: Fast 90 Prozent der 2011 auf Hochtouren verunfallten Alpinisten waren Ausländer. Letztes Jahr gab es in den Berner Alpen 27 Todesopfer – eines weniger als im Vorjahr.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin