Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Gwatt-Zentrum kocht auf Sparflamme

Luxuriöse Villen mit direktem Seeanstoss: Das plant die Hauenstein Invest AG im Gwatt-Zentrum. Nun kann mit dem Bau endlich begonnen werden.
Im Gwatt-Zentrum wurde während dem jahrelangen Rechtsstreit zumindest an den Zelthäusern weitergebaut.
Mirco Plozza, Geschäftsführer des Gwatt-Zentrums
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.