Zum Hauptinhalt springen

Für die Sicherheit, Jugend, Bauerei

Massnahmen zur Erhöhung der Fussgängersicherheit in Einigen, Möglichkeiten für einen Jugendraum in Spiez sowie das schwierige Koordinieren der unterschiedlichen Grabarbeiten im Zentrum waren Themen im Spiezer Gemeinderat.

Koordination für weniger Beeinträchtigung? In der Oberlandstrasse Spiez werden Leitungen saniert – ohne Einbezug der Fernwärme.
Koordination für weniger Beeinträchtigung? In der Oberlandstrasse Spiez werden Leitungen saniert – ohne Einbezug der Fernwärme.
Jürg Spielmann
Ein (T)Raum für Junge? Das Dorfhus wurde als Treffpunkt für Jugendliche geprüft und  wird als ideal für die Kinder- und Jugendarbeit eingeschätzt.
Ein (T)Raum für Junge? Das Dorfhus wurde als Treffpunkt für Jugendliche geprüft und wird als ideal für die Kinder- und Jugendarbeit eingeschätzt.
Jürg Spielmann
Massnahmen für Fussgänger? Die Gemeinde prüft Verbesserungen bei der Einmündung Steinacher- und Stationsweg in die Hauptstrasse in Einigen.
Massnahmen für Fussgänger? Die Gemeinde prüft Verbesserungen bei der Einmündung Steinacher- und Stationsweg in die Hauptstrasse in Einigen.
Jürg Spielmann
1 / 3

Kaum eine Strasse, die derzeit in Spiez nicht aufgerissen ist – zumindest gefühlt ist dies der Fall. Speziell bei der Hauptverkehrsachse Oberlandstrasse ist die Beeinträchtigung spürbar – für Verkehrsteilnehmer wie die ansässigen Detaillisten, die mit der Aktion Baustellenlos auf rückläufige Kundenfrequenzen während der Bauphase reagieren. Bis Ende Juni werden zwischen Kronen- und Lötschbergplatz die Schmutz- und die Sauberwasserleitung erneuert. Die Arbeiten respektive deren Koordination mit den Grabarbeiten für den Wärmeverbund (WEV Spiez AG) waren gestern Abend Thema im Grossen Gemeinderat (GGR).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.