Zum Hauptinhalt springen

Fremdes wird immer vertrauter

Das Integrationsangebot des Schweizerischen Roten Kreuzes namens «Mitten unter uns» hat sich gut entfaltet. Das zeigte sich beim Jahresfest im Kompetenzzentrum Integration Oberland.

Beim zweiten Jahresfest von «Mitten unter uns» begrüsste Erika Bärtschi (hinten Mitte) eine interkulturelle Gästeschar.
Beim zweiten Jahresfest von «Mitten unter uns» begrüsste Erika Bärtschi (hinten Mitte) eine interkulturelle Gästeschar.
Verena Holzer

Zum zweiten Mal hat die Koordinatorin des Integrationsangebots «Mitten unter uns», Erika Bärtschi, zum Jahresfest eingeladen. Einerseits ergebe sich dabei die Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen, andrerseits sei es auch ein Dank an die Schweizer Familien, die sich für das Projekt engagieren, sagte Bärtschi.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.