Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Finden Sie heraus, wer meine Mutter ist?»

Die Stadtarchivarin in ihrem Element: Anita Egli sucht in den Akten nach Personen, wenn Verding- oder Heimkindernach ihnen fragen.
1928, Kartoffelsetzen in Düdingen: Im Agrarkanton Freiburg arbeiteten viele Heim- und Verdingkinder.
Kinder verkaufen: Auch in Gotthelfs Klassiker «Die Käserei in der Vehfreude», den die Thunerseespiele spielten, war es ein Thema.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin