Zum Hauptinhalt springen

Film-Open-Air mit neuem Sponsor

Am Mittwoch startet das 12. Film-Open-Air Hartlisberg. Der Event ist längst mehr als nur ein Geheimtipp. Heuer werden die Veranstalter erstmals von einem grossen Sponsor unterstützt.

Morgen startet das 12.Film-Open-Air Hartlisberg. Der Event besticht unter anderem mit einer atemberaubenden Aussicht. Am linken Bildrand die Plane, die bei Regenwetter als Dach aufgezogen werden kann.
Morgen startet das 12.Film-Open-Air Hartlisberg. Der Event besticht unter anderem mit einer atemberaubenden Aussicht. Am linken Bildrand die Plane, die bei Regenwetter als Dach aufgezogen werden kann.
zvg

Mit der «Käserei in der Vehfreude» wird morgen Abend das 12.Film-Open-Air Hartlisberg eröffnet. «Nein, wir springen nicht auf den Gotthelf-Zug auf, der mit der gleichnamigen Aufführung der Thuner Seespiele angerollt ist», betont Matthias Luginbühl (26), Mitorganisator des Film-Open-Airs. «Wir zeigen seit einigen Jahren jeweils zur Eröffnung einen Heimatfilm; jüngst waren es die Ueli-Filme.» Nach «Madagascar 2» am Donnerstag folgen heuer mit «Knight and Day» am Freitag und «Avatar» am Samstag zwei Blockbuster. «Die Organisation des bevorstehenden Filmfestivals beginnt für uns jeweils bereits im Oktober», erklärt Daniel Luginbühl (28). Er sagt, das Aufwendigste sei, die Filmrechte für die Vorführungen zu erhalten. «Weil wir über keine Kinolizenz verfügen, ist das nicht immer ganz einfach. Disney-Filme kriegen wir beispielsweise keine.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.