Zum Hauptinhalt springen

Festlicher Empfang der beiden Schwinger

Die beiden Oberhasler Kranzgewinner des Eidgenössischen Schwingfestes vom vergangenen Wochenende wurden am Mittwochabend auf dem Casinoplatz in Meiringen feierlich empfangen.

Die eidgenössischen Kranzgewinner Simon Anderegg (l.) und Matthias Glarner am Mittwochabend anlässlich des Empfangs.
Die eidgenössischen Kranzgewinner Simon Anderegg (l.) und Matthias Glarner am Mittwochabend anlässlich des Empfangs.
Monika Hartig

Der Kranzgewinn der beiden Meiringer Spitzenschwinger Simon Anderegg und Matthias Glarner am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Burgdorf vom vergangenen Wochenende wurde mit einem grossen Fest gefeiert. Als Gast dabei war der Neukranzer Niklaus Zenger aus Habkern.

Mehr als 400 Gäste verfolgten am Mittwoch die Ehrung der drei Schwinger auf dem Casinoplatz. Gemeinderat Thomas Dummermuth lobte: «Eure hervorragenden Leistungen in Burgdorf haben sämtliche Dimensionen gesprengt.» Der Schwingsport boome zurzeit, erklärte der Präsident des Meiringer Schwingklubs Simon Schmid.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.